Unser Sortiment

Artikel-Nr.: 01342 / Menge: 4.5 l /

Der Absolute Preishammer. Genießen Sie 6 Flaschen 1998 Assmannshäuser Höllenberg vom Weingut Krone Assmannshausen für nur 24,50€. Das heißt 5 bezahlen, 6 bekommen!

24,50 €
Preis inkl. MwSt.,
zzgl. Versand
5,44 € / l
Details
Artikel-Nr.: 01344 / Menge: 4.5 l / 12,5 % vol.

Das Spitzenangebot für alle Rotwein-Fans!
Gerade erst ist der 2013 Barbazul auf den Markt gekommen, schon gibt es diesen besonderen Rotwein bei uns im Angebot:

6 Flaschen des wohl besten Barbazul gibts bei uns im Angebot für nur 49,20€ statt 55,20€! So können Sie den Barbazul mit satten 11 % Rabatt erwerben!

49,20 €
Preis inkl. MwSt.,
zzgl. Versand
10,93 € / l
Details

Deutsche Weine

Der Weinbau in Deutschland hat eine jahrhundertealte Tradition. Bereits die Kelten bauten in dem Gebiet der heutigen Mosel Wein an.

Heute ist deutscher Wein weit über die Grenzen Deutschlands bekannt. Auf rund 102.000 Hektar bauen 80.000 Winzer Weine in Deutschland an. Qualitätswein wird ausschließlich in den 13 deutschen Weinbaugebieten für Qualitätswein angebaut. Die vier größten Gebiete für Weinbau in Deutschland sind Rheinhessen, die Pfalz, Baden und Württemberg. Weitere Gebiete sind die Mosel, Franken, die Nahe und der Rheingau. Trotzdem der Rheingau eines der kleinsten Gebiete im deutschen Weinbau ist, spielt er eine sehr wichtige Rolle für den deutschen Weinbau. Die Weine aus dem Rheingau, ganz besonders der Rheingau Riesling und der Rheingau Spätburgunder, haben in den letzten 100 Jahren weltweit die höchsten Auszeichnungen für Weine erhalten. Die fünf kleinsten Weinbaugebiete sind Saale-Unstrut, die Ahr, Sachsen, der Mittelrhein und die Hessische Bergstraße.

Zusätzlich zu diesen Gebieten für Weinbau gibt es noch die Landweinbaugebiete. Das nördlichste Gebiet in dem deutscher Wein angebaut wird ist Schleswig-Holstein.

Die international bekanntesten Weine aus Deutschland stammen vom Riesling und Spätburgunder. Weitere wichtige Rebsorten für deutsche Weine sind der Müller-Thurgau, der Dornfelder, der Silvaner, aber auch der Weißburgunder und der Grauburgunder.

Durch seine Vielzahl an unterschiedlichen Böden und Weinbergslagen entstehen in Deutschland viele unterschiedliche Arten von Wein und Geschmackserlebnissen. Aus dem Rheingau entstammen die feinfruchtigen Rheingau Rieslinge und filigranen Rheingau Spätburgunder. An der Mosel entstehen eher fruchtbetonte süßere Mosel Rieslinge. Aus der Pfalz gibt es schwere Burgunder und in Rheinhessen entstehen nicht nur großartige Sekte, welche sich mit den französischen Champagnern messen können.

Der deutsche Wein bietet für jeden Weintrinker genau das richtige Erlebnis!